zum Inhalt zur Navigation
Logo Netz der Möglichkeiten eG

Web-Optimierung

Web-Standards sind die Grundlage

Bekommt man die TÜV-Plakette, weil das Auto so hübsch lackiert ist? Nicht einmal Betriebssicherheit bei schönem Wetter auf gerader Straße würde reichen.

Die Technik "unter der Haube" muss fehlerfrei funktionieren und robust genug sein für Überraschendes und volle Beanspruchung. Ist Ihre Homepage "betriebssicher"? Wir prüfen das, wenn Sie möchten: kontakt@netzdm.de.

Barrierefreiheit nützt allen, auch Ihnen

Das Internet wird immer stärker genutzt auch von Menschen, die keine Augen wie die Turmfalken haben und keine Artisten mit der Computermaus sind. Die demografische Entwicklung spielt dabei eine Rolle.

Barrierefreiheit nützt allen: Menschen mit und ohne Handicaps, Menschen die von assistiven Techniken unterstützt werden, Menschen mit sehr kleinen und sehr großen Endgeräten.

Motivbild Barrierefrei niemanden ausschließen © djama - Fotolia.com

Lassen Sie sich keinen Quatsch über Barrierefreiheit erzählen. Standardkonformes und barrierefreies HTML und CSS kosten keinen Cent zusätzlich, falls von Anfang an konsequent nach Standards gearbeitet wird, und sind dann herrlich flexibel. Die konsequente Trennung von Layout und Formatierung ist änderungsfreundlich und wird die Kosten für Ihren nächsten Relaunch niedrig halten.

Falls Sie unsicher sind, was Sie in eine Ausschreibung aufnehmen müssen und wie Sie kontrollieren können, ob auch geliefert wurde, was Sie bestellt haben: kontakt@netzdm.de.

Wozu ist Ihre Homepage gut? Nutzer-Orientierung

Wollen Sie informieren oder beeindrucken? Vielleicht beides. Aber was kommt nach dem "Hingucker"?

Unsere erste Frage bei der Konzeption von Web-Auftritten ist, was Sie wem mitteilen wollen. Die meisten Sachverhalte werden auch im dritten Jahrtausend noch in Textform kommuniziert. Bilder und Videos können die Botschaft unterstützen. Oder stören. Ersetzen können sie sie nur selten.

Im Web gefunden werden

Milliarden Euro werden eingesetzt, um Menschen mit einfallsreichen bis nervigen Methoden Werbung aufzunötigen, die sie gar nicht wollen. Es gibt Alternativen. Eine sehr alte und eine sehr neue: Das Schaufenster vor dem Laden und die Homepage im Internet. Lassen Sie sich finden von denen, die nach dem suchen, was Sie zu bieten haben.

Und errichten Sie keine Barrieren, die verhindern, dass Sie gefunden werden.

nach oben


Hauptnavigation

Fragen? >> kontakt@netzdm.de | nach oben